Neubau Einfamilienhaus mit Atelier

Sie sind hier

Objekt: 
Neubau Einfamilienhaus mit Atelier
Lage: 
Hattingen an der Ruhr
Wohnfläche: 
213 qm
Grundstücksgröße: 
ca. 1000 qm
Baujahr: 
2009
Baukosten: 
keine Angabe
Leistungen: 
alle Leistungsphasen nach HoAI
Beschreibung: 
Haus Ruhrbogen in Hattingen, Atelier und Werkstatthaus Eingebettet in das Ensemble der historischen"Birschels Mühle" mit Fernblick über die Ruhr bis zum ehemaligen Stahlwerk Henrichshütte, gehörte das Grundstück früher zum Obstgarten der historischen Mühle und war später der Biergarten der Villa „Bella Riva“, einem beliebten Ausflugsziel zur Jahrhundertwende. Die Grundstückseigentümer wünschten ein offenes und lichtdurchflutetes Wohnhaus mit „Altbauqualitäten“, sowie einem Atelier. So entstand eine an die Gestaltmerkmale des Bauhauses angelehnte, kubische Architektur die dem Ort mit den alten Bäumen gerecht wird. Haus und Atelier verfügen insgesamt über eine Wohnfläche von 213 qm. Im hinteren Grundstücksbereich befindet sich zudem ein 60 qm großes Werkstattgebäude. Aufgrund der herrlichen Lage am Ufer der Ruhr und der sich hieraus ergebenden Ausblicke wurden der Essbereich, die Küche und der Wohnbereich als extrem offenes, fließendes Raumensemble mit einem mittig im Grundriss platzierten Treppenaufgang und üppigem Oberlicht realisiert. Anders als bei den meisten Häusern befinden sich diese Räume im Obergeschoss. Zwei großzügige Altanen (unterbaute Balkone) bieten reichlich Gelegenheit ins Freie zu treten und den Ausblick ins Ruhrtal zu genießen. Im Erdgeschoss hingegen befinden sich ein Schlafraum, das Bad sowie ein großes Arbeitszimmer. Das Atelier "Kunstrevier" ist direkt an den Eingangsbereich angeschlossen und bietet die Möglichkeit für Ausstellungen und den Empfang kunstinteressierter Besucher. Tag der Architektur 2010 Das Haus konnte am "Tag der Architektur", einer Veranstaltung der Architektenkammer NRW, besichtigt werden. Gut 150 architekturinteressierte Besucher durchstreiften bei wunderbarem Sommerwetter das in allen Räumen geöffnete Haus und genossen den herrlichen Ausblick auf das Ruhrtal mit seinem rauschenden Wehr. Route der Wohnkultur / Ruhr 2010 Das Haus war bei einem Projekt der Ruhr 2010 angemeldet und konnte auch in diesem Rahmen besichtigt werden. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.routederwohnkultur.de Website der Bauherren zum Projekt Sehr detaillierte Informationen über den Werdegang des Projektes finden Sie auf einer von den Bauherren eingerichteten Internetseite zum Bauprojekt. Von der Grundstückssuche über die Bauausführung bis zur Fertigstellung wird der Hausbau mit zahlreichen Bildern und Beschreibungen erläutert. Zu der Website gelangen sie unter http://www.ruhrbogen.de
Besonderheiten: 
www.bauwerk-architekten.de