Aufstockung und Sanierung eines Einfamilienhauses

Sie sind hier

Lage: 
Direkt an der Rheinfront in Neuwied - Engers.
Umfang: 
Das Wohnhaus sollte komplett kernsaniert werden. Darüber hinaus wurde das Dachgeschoss mit seinem Satteldach zurückgebaut. An die alte Stelle sollte zur besseren Raumausnutzung ein Geschoss mit leicht geneigtem Pultdach errichtet werden.
Wohnfläche: 
ca. 145 m²
Grundstücksgröße: 
ca. 60 m²
Baujahr: 
Aufstockung und Sanierung im Jahr 2012
Baukosten: 
ca. 145.000,00 Euro
Leistungen: 
Aufstockung und Sanierung
Beschreibung: 
Die Dachform wurde als dreiseitiges Flachdach mit internem Pult ausgeführt. Das deutlich ausgeprägte Gesims zwischen dem 1. Obergeschoss und dem Dachgeschoss nimmt die horizontale Betonung, die auch bei der Nachbarbebauung vorherrscht auf und lässt das Dachgeschoss in den Hintergrund treten. Ziel war es, das Gebäude noch weiter in die Umgebungsarchitektur zu integrieren und diese prägnante Stelle an der Rheinfront zwar zeitgemäß, aber nicht aufdringlich zu modernisieren.
Besonderheiten: 
Direkte Rheinuferbebauung