Salamander Industrie-Produkte GmbH

Kopfbild

Über Salamander

Die Salamander Industrie-Produkte GmbH (www.sip-windows.com) ist einer der führenden europäischen Systemgeber und Hersteller von hochenergiesparenden Qualitätsfenstersystemen aus Kunststoff. Das Unternehmen mit seinem Stammsitz in Türkheim/Unterallgäu befindet sich mehrheitlich in Familienbesitz. Als integrierter Systempartner der Fensterbauer steht für die Firma Salamander der Leitgedanke von vertrauensvollen, langfristigen und nachhaltigen Partnerschaften mit ihren Verarbeitern sowie das Angebot von marktorientierten Komplettlösungen für energieeffizientes Bauen und eine wirtschaftliche und verantwortungsbewusste Profilverarbeitung im Fokus. Als zuverlässiger Partner setzt Salamander mit Qualität, hoher Lieferfähigkeit, kompetenten Service und einem leistungsfähigen Produktprogramm als Systempartner am Bedarf seiner Kunden, den Fensterbauern, an. Die Salamander Kunden verarbeiten die Profile in der Sanierung sowie im Neubau, beim Wohnungs- und Objektbau mit den Systemen Salamander, Brügmann bluEvolution und evolutionDrive. Weltweit beschäftigt Salamander insgesamt rund 1.300 Mitarbeiter, davon ca. 60 Auszubildende an mehreren Standorten und vertreibt seine Profilsysteme in über 70 Ländern der Welt.

Dem Leitgedanken der Nachhaltigkeit fühlt sich Salamander schon seit Langem verpflichtet und hat sich deshalb zum Ziel gesetzt die Wertschöpfung der Erzeugnisse ständig zu optimieren. Deshalb entwickeln die Techniker & Ingenieure von Salamander neue Produkte ständig unter der Prämisse der Ressourcenschonung und das mit einem möglichst optimierten Materialaufwand bei verbesserten Produkteigenschaften. Hier macht sich Salamander die Vorteile von Kunststoff im Rahmen seiner 100%-igen Wiederverwendbarkeit zu Nutze: Der Herstellungsprozess der Profilsysteme ist von ökologischen Kriterien geprägt. Anteile von Recyclat finden bewusst Einsatz, denn so wird ohne Qualitätseinbußen aus alten Fenstern und Türen ein neuer Rohstoff.

Das Produktportfolio von Salamander gliedert sich in die Systeme Salamander, Brügmann bluEvolution und evolutionDrive: Die Systemfamilie Salamander bietet mit den Serien 3D, Streamline und bluEvolution 92 energieeffiziente Fenster- und Türprofilsysteme mit einer Bautiefe von 76 bzw. 92 mm sowie in 5-, 6- und 7-Kammerausführung. Innerhalb der Profillinien sind Geometrien in den verschiedensten Kombinationen erhältlich.

Im Rahmen der Systemreihe Brügmann bluEvolution hat das Unternehmen mit Brügmann bluEvolution 73 und 82 zwei hochkompatible, moderne Konstruktionen in 5- bzw. 6-Kammer-Technik und einer Bautiefe von 73 bzw. 82 mm im Sortiment.

Das Salamander Profilangebot wird ergänzt durch die ausgeklügelte Serie evolutionDrive, die moderne Schiebe- & Hebeschiebetüren sowie Schiebefenster vereint.

Abgerundet wird das Produktportfolio durch ein attraktives Beiprogramm im Bereich der Klappladensysteme. Das Sortiment ist in einer Vielzahl hochwertiger und moderner Farb- und Dekorvarianten erhältlich.

System Brügmann bluEvolution: 82
Innovativ und zukunftsträchtig

Um den aktuellen und zukünftigen Marktanforderungen in Sachen Wärmedämmung gerecht zu werden, trieb Salamander die Entwicklung der Serie Brügmann bluEvolution mit Hochdruck voran. Die innovative 6-Kammer-Konstruktion mit einer Bautiefe von 82 mm und einer ausgeklügelten Dichtungstechnik sorgt für optimalen Wärmeschutz und beste Energieeffizienz. Das komplett neu entwickelte System ist sowohl als Anschlagdichtungsvariante als auch mit einer zusätzlichen Mitteldichtung erhältlich, welche die thermischen und akustischen Leistungseigenschaften des Fensters erheblich verbessert. Durch den tieferen Glaseinstand im System sind weiter optimierte Uf-Werte realisierbar. Zusätzliche Innenstege in den äußeren Überschlägen wirken der thermischen Belastung in Rahmen und Flügel entgegen.

System bluEvolution 82 Speziell in der Entwicklung wurde Augenmerk auf Wirtschaftlichkeit und Verarbeitungsfreundlichkeit des Systems gelegt. Für beide Ausführungen des Systems können dieselben Glasleisten und Stahlarmierungen verwendet werden. In der MD-Variante ist kein Zusatzprofil für die Festverglasung im Rahmen notwendig.

Der gerade Flügelüberschlag ermöglicht sogar die Applikation eines Klebebandes für das Verkleben der Verglasungen. Die neue Systemgeneration beeindruckt durch optimale Wärmedämmeigenschaften und die Möglichkeit des Einsatzes von Verglasungen bis zu 52 mm. Bei der Applikation eines Klebebandes sind Verglasungsstärken von bis zu 54 mm möglich.

Das System Brügmann bluEvolution 82 ist als Komplettsystem im AD- und MD-Bereich in der Bautiefe von 82 mm auf die zukünftigen Anforderungen in den internationalen Märkten ausgerichtet und wird ergänzt durch eine hochwertige Aluschalen-Lösung.

System Brügmann bluEvolution: 73
Rundum attraktiv & modern

Salamander Klebeflügel Nassverklebung (W GS) Das Fenstersystem Brügmann bluEvolution 73 wird allen Bedürfnissen an eine anspruchsvolle Fenstergestaltung gerecht: Hoch verdichtete Oberflächen machen das Profil nicht nur besonders pflegeleicht, sondern bieten auch eine außergewöhnlich lange Lebensdauer. Das Profilsystem vermeidet Wärmebrücken und ermöglicht dadurch eine deutliche Reduktion der Energiekosten. Der intelligente Profilaufbau mit großen Stahleinlagen sorgt zudem für eine ausgezeichnete Stabilität und zuverlässige Funktionssicherheit der Kunststofffenster.

Passend zum Baustil können den Fenstern und Türen aus dieser Profilreihe einen edlen Aluminium-Look verliehen werden. Denn mit der speziell für die Serie Brügmann bluEvolution 73 entwickelten Aluvorsatzschale kommt Salamander nahezu jedem Gestaltungswunsch nach. Die Anbringung der Aluschale an das System wird mit einer speziellen Klebetechnik ausgeführt.

System bluEvolution: 92
Zukunftsweisende Spitzentechnologie

System blueEvolution 92 Das Profilsystem bluEvolution 92 verbindet zukunftsweisende Spitzentechnologie mit modernem, sachlichem Design zur neuen Generation erstklassiger Fenster. Die optimierte 6- Kammer-Konstruktion mit einer Bautiefe von 92 mm bewirkt hervorragenden Wärmeschutz und beste Energieeffizienz. Verbunden mit einer schlanken Ansichtsbreite von nur 118 mm, solaren Zugewinnen durch hohen Lichteinfall und der ökologischen Nachhaltigkeit eines zu 100 % wieder verwendbaren Kunststoffes gehört es zu den Zukunftssystemen aus dem Hause Salamander. Durch die große Bautiefe können spezielle Wärmeschutzgläser mit einer Gesamtstärke von bis zu 60 mm verwendet werden.

Mit der speziellen Aluvorsatzschale sind Gestaltungsvorstellungen kaum Grenzen gesetzt: Egal ob Eloxal-Töne, RAL-Töne in matter oder feinstrukturierter Pulverbeschichtung, DB-Töne oder NCS - jeder Farbwunsch kann erfüllt werden.

System Salamander: Streamline
Wohnkomfort von seiner schönsten Seite

System Brügmann Streamline AD Wer höchsten Wohnkomfort zu schätzen weiß, findet im System Streamline die optimale Lösung. Die Profilserien Streamline AD und Streamline MD vereinen ein Höchstmaß an Sicherheit, Wärme- und Schallschutz. Die hochverdichtete Kunststoffoberfläche zeichnet sich durch eine besonders angenehme Haptik aus. Der ausgeprägte Schrägfalz des Systems sorgt auch bei Sonderelementen für ein Optimum an Sicherheit und Dichtigkeit.

In Anbetracht steigender Energiekosten und dem Bedarf nach technisch innovativen Lösungen für hochenergetisches Bauen und Sanieren konzentriert sich Salamander verstärkt auf die Weiterentwicklung der Klebetechnik für den Einsatz bei Kunststofffenstern. Ziel dabei ist es, den unterschiedlichen Anforderungen in enger Zusammenarbeit mit Maschinen-, Klebstofflieferanten und Partnerbetrieben gerecht zu werden. Unter dieser Prämisse konstruierte Salamander im System Streamline einen separat auf die Bedürfnisse der Klebetechnik abgestimmten Flügel. Das Salamander Leistungsportfolio beinhaltet derzeit zwei Möglichkeiten der Scheibenverklebung: Das WGS® - Wet Gluing System bzw. die Nassverklebung von Fensterflügel und Glas mit flüssigen Klebstoffen sowie das DGS® - Dry Gluing System bzw. die Trockenverklebung, bei der ein in das Profil integriertes Klebeband bereits mit angeliefert wird. Diese Klebetechnik verbessert die Wertschöpfung der Profile um ein Vielfaches.

Passend zur Serie Streamline steht zudem eine aufclipsbare Vorsatzschale als auch ein Klebesystem zur Auswahl, welche den Fenstern und Türen nicht nur einen edlen Aluminium-Look verleiht, sondern auch ein hohes Maß an Sicherheit, Langlebigkeit und Stabilität schafft.

System Salamander: 3D
Exklusivität gestalten

System Salamander 3D Mit einer Bautiefe von 76 mm steht die Profilserie 3D nicht nur für eine hervorragende Statik, sondern bietet auch in Sachen Wärmedämmung zahlreiche Vorteile. So hat sich das System 3D mit seinen drei Dichtungsebenen auch im Bereich Schall- und Wärmeschutz bewährt.

Das elegante Design für die anspruchsvolle Optik wird beim Fenstersystem 3D mit modernster Fenstertechnik verknüpft. Denn durch die hoch verdichtete Oberflächenstruktur ist das Salamander Fenster besonders pflegeleicht und extrem wetterfest. Die witterungsgeschützte zentrale Dichtung des Profils gewährleistet eine optimale Abdichtung bei maximaler Lebensdauer. Erhältlich ist das Profil in komplett runder Optik sowie in runder Optik mit halb flächenversetztem Flügel.

Farben & Dekore
Jetzt wird's bunt

Salamander bietet ein breites Sortiment an Farb- und Dekorvarianten zur Veredelung von Fenster- und Türprofilen. Egal ob edle Holzoptik oder der moderne Aluminium Look: Aufgrund besserer wärmetechnischer Eigenschaften von Rahmen und Flügel ergeben sich bei Einsatz von Kunststofffenstern die vergleichsweise besseren Energiewerte. Zudem überwiegen weitere Vorteile wie Wartungsfreundlichkeit und ein attraktives Preis-Leistungsverhältnis.

Kontakt

Salamander Industrie-Produkte GmbH

Jakob-Sigle-Straße 58
D-86842 Türkheim/Unterallgäu

Tel.: +49 (0) 82 45 52-0
Fax: +49 (0) 82 45 52-359

info@sip.de
www.sip-windows.com

Salamander jetzt auch auf
Twitter Logo Twitter 
Facebook Logo Facebook